Music Studio, Label, Editora, Distribution, Live Concerts, Formação de Téchnicos de Produção
International music production based in Inhambane, Moçambique
Zutaten
  • 40 dag. Murkerl (Karotten)
  • 60 dag. Schulter-Scherzerl oder abgelegene Rindschnitzerl (nicht zu dünn!)
  • 1 große Zwiebel oder Porree
  • 1 Stk. Sellerie
  • 3 – 4 Eßlöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel bzw. Porree kleinwürfelig schneiden, im Öl glasig anschwitzen (nicht rösten!). Karotten in Streifen schneiden, ebenso den Sellerie.

Das Fleisch nicht zu dünn schneiden, klopfen , salzen, pfeffern, extra anbraten und danach auf die Zwiebel legen. Murkerl und Sellerie dazugeben. Zudecken und im eigenen Saft langsam dünsten.

Als Beilage bieten sich Semmelknödel oder Teigwaren hervorragend an!

Guten Appetit wünsch die Guten Tag Verlag Großmutter!

One Response to “Mizzi Tantes Murkerlfleisch”

  1. Rolando Furioso Says:

    Liebe OnlineOma,
    wir freuen uns, dich in unserem Guten Tag Verlag begrüßen zu dürfen. Besonders positiv finde ich die Tatsache, einen wirklichen Profi in Sachen traditionsreiche österreichische Küche in unseren Reihen zu haben.
    Das Murkerlfleich wird baldigst nachgekocht. Ich hoffe auf weitere genau so leckere Rezept-Beiträge…für unsere Figur, unser Wohlbefinden und unsere Laune.

Leave a Reply